Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main – Wir bilden aus!

Blog

Die Entscheidung der Woche

von Denise Zangenfeind

 
Mit Beschluss vom 18.03.2021 entschied das OLG Frankfurt am Main über die Vernehmung eines Notars als Zeugen.
 
Wohl wichtigste Aussage des Gerichts war, dass ein zur Verschwiegenheit verpflichteter Notar nicht als Zeuge über die Willensbildung eines verstorbenen Erblassers
Weiterlesen …

#Dr.Keil #Erbrecht #Arbeitsrecht #Notar #Zeuge #Wille #Einwilligung

Die Entscheidung der Woche

von Denise Zangenfeind

Mit Datum vom 17.08.2021 entschied das OLG Frankfurt am Main über die Corona-Impfung eines 15-jährigen Kindes.

 

Das Gericht kam zu dem Ergebnis, dass selbst wenn bei einem fast 16-jährigen Kind Einwilligungsfähigkeit vorliegt, Weiterlesen …

#Dr.Keil #Erbrecht #Arbeitsrecht #Corona #Impfung #Einwilligung #Konsens #Eltern #Entscheidung

Die Entscheidung der Woche

von Denise Zangenfeind

Mit Urteil vom 09.03.2021 entschied das BAG über den Verfall tariflichen Mehrurlaubs.

 

In Tarifverträgen wird teilweise abweichend von § 7 Abs. 3 BurlG ein Fristensystem aufgestellt, das den Verfall des tariflichen Mehrurlaubs am 31.3. des dem Urlaubsjahr folgenden Weiterlesen …

#Dr.Keil #Erbrecht #Arbeitsrecht #Tarifvertrag #Mehrurlaub #Verfall

Die Entscheidung der Woche

von Denise Zangenfeind

 

Mit Beschluss vom 06.02.2021 entschied das OLG Frankfurt am Main über die Anfechtung der Ausschlagung bei Irrtum über die Person des Nächstberufenen.

 

Das Gericht führte hierbei zunächst aus, dass im Falle einer sog. „lenkenden Ausschlagung“ der Irrtum Weiterlesen …

#Dr.Keil #Erbrecht #Arbeitsrecht #Ausschlagung #Anfechtung #Nächstberufener #Irrtum

Die Entscheidung der Woche

von Denise Zangenfeind

Mit Datum vom 09.09.2021 urteilte der EuGH über das Widerrufsrecht bei Verbraucherkreditverträgen.

Im Ergebnis hat der EuGH die Rechte von Verbrauchern und Verbraucherinnen gestärkt. Er stellte hierbei Anforderungen auf, denen entsprechende Verträge und deren Klauseln standhalten müssen,
Weiterlesen …

#Dr.Keil #Erbrecht #Arbeitsrecht #EuGH #Verbraucher #Widerruf #Kreditvertrag